Hannes Ewerth

Hannes Ewerth wurde 1936 als Sohn eines Marineoffiziers in Kiel geboren. Ab 1956 absolvierte er eine Offiziersausbildung an der Marineschule Mürwik. Verwendungen als Wachoffizier auf Schnellbooten. 1960 – 1965 war er Wachoffizier und Kommandant auf den U-Booten U HAI, U HECHT, U 2 und U 7. 1967 – 1970 wurde er zum U-Jagd-Offizier ausgebildet. Ab 1971 wurde er Kommandeur des 1. U-Bootgeschwaders, 1977 - 1980 war er Referatsleiter im Führungsstab der Marine im Bundesministerium der Verteidigung (Kapitän zur See).

1980 - 1986 war er Kommandeur der U-Bootflottille, 1986 – 1994 Kommandeur des Marineabschnittskommandos Ostsee. Seit 1995 ist er als selbstständiger Industrieberater tätig.